BUS STOP DERBY: BUSHALTESTELLEN WERDEN ZU SPIELHALLEN

Home / KREATIVE WERBUNG ZUM GENIESSEN / BUS STOP DERBY: BUSHALTESTELLEN WERDEN ZU SPIELHALLEN

Yahoo! hat in San Francisco an 20 Bushaltestellen das interaktive “Bus Stop Derby” ausgerufen. Jede der Haltestellen wurde mit einem 72-Zoll Touchscreen-Terminal ausgerüstet, auf dem aus vier verschiedenen Spielen gewählt werden konnte. Die 20 Haltestellen waren dabei miteinander vernetzt, sodass die Wartenden in Echtzeit gegen andere Passagiere an anderen Haltstellen antraten und sie dabei kennenlernen konnte. Die Punkte der Spieler wurden dabei für das jeweils gewählte Viertel gerechnet. Die Nachbarschaft mit der höchsten Punktzahl wurde mit einem Konzert der Gruppe OK Go belohnt.

Related Posts

Leave a Comment