Mikrofon macht aus dem Körper einen Lautsprecher

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / Mikrofon macht aus dem Körper einen Lautsprecher

Disney Research in Pittsburgh hat das Mikrofon „Ishin-Den-Shin“ entwickelt, das Audiosignale über den Körper des Nutzers an das Ohr einer anderen Person übertragen kann. Nicht spürbare elektrostatische Ladungen werden über die Haut des Sprechers geleitet, der einen Finger an das Ohr einer anderen Person hält. Dort entstehen Vibrationen, die die zuvor gemachte Aufnahme beim Abspielen hörbar machen. Die Übertragung funktioniert auch über mehrere Personen, wenn diese dicht beieinander stehen und dabei Körperkontakt haben.

Hier gehts zur Website

Related Posts

Leave a Comment