AKTIEN STRIPTEASE VON PUMA

Home / KREATIVE WERBUNG ZUM GENIESSEN / AKTIEN STRIPTEASE VON PUMA

In der Werbung müssen immer häufiger Sprichwörter als Ideenbasis herhalten. Dass das so ist, ist nachvollziehbar, denn was der Zielgruppe bekannt ist, kann sie auch für wahr nehmen, gezeigtes erscheint ihr nachvollziehbar und richtig (logische Argumentation). Droga5 aus New York hat das beherzigt und für ihren Kunden Puma, passend zur Krise, folgende Redewendung ausgesucht: “Wenn der Markt zusammenbricht – verliert man sein letztes Hemd”. Darauf basierend kann man jetzt auf der Puma-Website Aktienindexe wie den Dow oder den Dax verfolgen. Fällt der Dax (und man verliert sein letztes Hemd) ziehen sich Models bis auf die Unterwäsche aus.
Hier zwei Spots aus der Kampagne:



Related Posts

Leave a Comment