AUGMENTED REALITY SCHÜTZT DEN SIBIRISCHEN TIGER

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / AUGMENTED REALITY SCHÜTZT DEN SIBIRISCHEN TIGER

Der Tierschutzverband WWF hat in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Leo Burnett eine Kampagne gegen die Ausrottung des sibirischen Tigers gestartet. Der WWF verkaufte on- und offline T-Shirts, die den Kopf eines Tigers zeigen und zusätzlich mit einem Augmented Reality-Marker ausgestattet waren. In speziellen Anproberäumen oder auf der passenden Webseite zum Projekt registriert eine Webcam den Marker und legt dem Benutzer die blutige Erfahrung nahe, wie es ist, gejagt und erschossen zu werden. Auf den Träger des T-Shirts wurde in einer Videosimulation geschossen und er sah auf seinem Körper blutige Einschusslöcher.

Zur Website

Related Posts

Leave a Comment