FALSCHE SCHAUFENSTER FÜR EINE SCHÖNERE INNENSTADT

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / FALSCHE SCHAUFENSTER FÜR EINE SCHÖNERE INNENSTADT

In der englischen Stadt North Tynside haben die Stadtverantwortlichen eine Strategie entwickelt, um gegen das verfallende Stadtbild anzugehen. Dabei werden die über 140 leerstehenden Geschäfte der Stadt durch große, falsche Ladenfronten abgedeckt. Somit werden gleichzeitig Anregungen für neue Geschäftsideen gegeben und dafür, welche Art von Geschäft an dem Ort sinnvoll wäre. Die großen Kulissen, die die Stadt optisch aufwerten, können mehrfach verwendet werden.

Related Posts

Leave a Comment