Fussballfeld zugunsten des Urwalds eingefärbt

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / Fussballfeld zugunsten des Urwalds eingefärbt

Der WWF ließ während einer Liveübertragung eines Fußballspiels in Brasilien den Spielrasen braun einfärben, um so auf die Abholzung der brasilianischen Urwälder aufmerksam zu machen. Weil rechnerisch alle vier Minuten eine fußballfeldgroße Urwaldfläche verschwindet, dauerte auch die Einfärbung des Spielfeldes von einem Tor zum anderen genau vier Minuten. Sichtbar war dies jedoch nur für Fernsehzuschauer, da der Effekt in Echtzeit mittels Videobearbeitung erzeugt wurde. Am Ende der vierminütigen Transformation wurden die Zuschauer mit Hilfe einer eingeblendeten Botschaft aufgeklärt.

Related Posts

Leave a Comment