Geräte kabellos aus der Ferne aufladen

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / Geräte kabellos aus der Ferne aufladen

Die von dem Start-up Ossia entwickelte Technologie „Cota“ nutzt das nicht lizenzierte Spektrum, das für die Übertragung von WLAN, Bluetooth oder ZigBee zur Verfügung steht, um Elektronikgeräte kabellos aufzuladen. In einer Demonstration war dies aus einer Entfernung von bis zu zehn Metern möglich, wobei zehn Prozent der ursprünglichen Energie beim Gerät ankamen. Das Gerät wird an einen kabellosen Transmitter angeschlossen, der eine magnetische Ladung von einem Watt auch ohne direkten Sichtkontakt empfängt. Eine Ladestation ist dabei imstande, mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen.



Offizielle Website

Related Posts

Leave a Comment