Interaktive Installation gegen Todesstrafe

Home / KREATIVE WERBUNG ZUM GENIESSEN / Interaktive Installation gegen Todesstrafe

In der Nationalbibliothek von Frankreich wurde von Death Penalty Focus, einer gemeinnützigen Organisation, die sich gegen die Todesstrafe stark macht, eine interaktive Installation aufgestellt, mit der per QR-Code Unterschriften gesammelt wurden. Die Installation zeigte auf zwei gegenüberliegenden Bildschirmen eine Hinrichtungssituation, bei der sich der Soldat mit angelegtem Gewehr und das Opfer gegenüberstanden. Durch das Betreten der Installation an einem bestimmten Punkt wurde die Hinrichtung unterbrochen, der Besucher trat in die Schusslinie und rettete so das Opfer.

Related Posts

Leave a Comment