Kalter Kinosaal erinnert an Obdachlose

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / Kalter Kinosaal erinnert an Obdachlose

Die Düsseldorfer Galerie und Non-Profit-Organisation Fiftyfifty hat gemeinsam mit der Kreativagentur Havas Kinobesucher in die Lage von Obdachlosen versetzt. Dafür wurden einige Kinosäle in Deutschland auf eine Temperatur von acht Grad abgekühlt. Auf der Leinwand wurde ein Kurzfilm gezeigt, der Bezug auf die Kälte im Raum nahm und den Kinobesuchern zu bedenken gab, dass diese Temperatur für Obdachlose im Winter noch angenehm sei. Besucher erhielten zum Aufwärmen Decken, die mit einem QR-Code bedruckt waren. Indem sie diese über das Smartphone einscannten, konnten die Besucher an Fiftyfifty und damit an Obdachlosenprojekte Geld spenden.

Related Posts

Leave a Comment