Lichtspektakel über Twitter gesteuert

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / Lichtspektakel über Twitter gesteuert

 

 

Anlässlich der Olympischen und Paralympischen Spiele in London wird das Riesenrad “London Eye” in eine Lichtshow verwandelt, deren Farbe von der Stimmung britischer Twitter-Nutzer abhängt. Ist die per Twitter ausgedrückte Stimmung durchschnittlich eher positiv, leuchtet es gelb; ist sie negativ, zeigt es sich lila. Bei gespaltener Meinung wird das Riesenrad grün. Der verwendete Algorithmus stammt von dem Technikunternehmen Sosolimited und dem Social-Media-Experten Mike Thelwall.

Related Posts
Comments
pingbacks / trackbacks

Leave a Comment