Sprinter: Bewerbung mit “Reifen-Druck”

Home / CREATIVE WORK / Sprinter: Bewerbung mit “Reifen-Druck”

In Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski entwarf Mercedes eine etwas andere Werbung für seinen Sprinter. Sie entwickelten den weltweit ersten Reifenbelag, dessen Profil aus Text besteht und somit zum Druck geeignet ist. Ist dieses Profil am Reifen angebracht, kann der Transporter durch Matsch unddanach über weißes Papier fahren, um so einen „Reifen-Druck“ zu erstellen. Personalisierte Bewerbungsanschreiben dieser Art wurden,zusammen mit einem Link zur Webseite der Aktion, an Großunternehmen verschickt. So konnte sich der Sprinter bei einigen dieser Unternehmen vorstellen und in Onlinevideos seine Vorteile zeigen.

Related Posts

Leave a Comment