TANZEN FÜR EINE FLASCHE COLA

Home / TRENDS & INNOVATIONEN / TANZEN FÜR EINE FLASCHE COLA



In Südkorea forderte Coca-Cola die Besucher eines Kinos zum Nachtanzen von Schritten und Bewegungen auf und belohnte sie dafür mit Getränken. Eine Monitorwand aus vier einzelnen LCD- Panels zeigte zunächst Videos, die vorbeigehende Besucher zum Mitmachen animieren sollten. Je nachdem, ob sich eine oder zwei Personen gemeinsam vor den Automaten stellten, startete ein unterschiedlicher Ablauf an Bewegungen, die nachzumachen waren. Ein Bewegungssensor analysierte dabei die Präzision und steigerte den Schwierigkeitsgrad. Dabei entstandene Fotos ließen sich in sozialen Netzwerken teilen.

Related Posts

Leave a Comment