VW wird durch Jubel angetrieben

Home / CREATIVE WORK / VW wird durch Jubel angetrieben

Wer in den Niederlanden ein Ticket für die Olympischen Spiele in London gewinnen wollte, musste dafür einen umgebauten VW up!, der von Fanjubel angetrieben wurde, über 100 Meter so schnell wie möglich fahren lassen. Die Drehzahl des Motors wurde vom Lautstärkepegel der jubelnden Insassen bestimmt. Die besten Teilnehmer einer Region durften zur Belohnung das niederländische Olympiateam in London anfeuern.

Related Posts

Leave a Comment