Taxi durch Privat

Home / INNOVATION / Taxi durch Privat

Screenshot_WunderCar

Das Hamburger Start-up WunderCar ermöglicht es Autobesitzern, fremden Personen in ihrer aktuellen Umgebung ihre Dienste anzubieten, und liefert Kunden damit eine günstigere Alternative zu Taxis. Fahrer bewerben sich zunächst für die Teilnahme und erhalten ihre Zulassung nach einem zweistündigen Kursus. Die Vermittlung wird über eine dazugehörige iOS- und Android-Anwendung vorgenommen. Bezahlt wird ein freiwilliges Trinkgeld, wobei den Kunden abhängig von der jeweiligen Strecke der von vorigen Nutzern durchschnittlich gezahlte Preis angezeigt wird. WunderCar selbst erhält 20 Prozent des bargeldlos bezahlten Betrags.

Mehr dazu auf der Website von WunderCar.

Related Posts

Leave a Comment