VW im Galopp zum Creative Effectiveness Slamdunk!

Home / Creative Effectiveness / VW im Galopp zum Creative Effectiveness Slamdunk!

Nicht erst seit dem Abgasskandal ist VW für besonders kreative Ideen bekannt. Die Kampagne für den Einparkassistenten im neuen Tiguan ist ein gelungenes Beispiel dafür. Auch wenn Tiere in der Werbung ein altbekanntes Mittel sind, sind die hier verwendeten Pferde mal nicht für Dynamik, Treue oder den nötigen Sweetness-Faktor zuständig, sondern einfach nur gehässig und schadenfroh. Das ist erfrischend und im Creative Effectiveness Check ein Volltreffer! Glückwunsch an VW und die zuständige Agentur Grabarz & Partner.

Creative Effectiveness entsteht aus sechs Faktoren. Anhand dieser kann man hervorragend Ideen bewerten.
Gemeinsam mit den Studenten der Hochschule für Kommunikation und Gestaltung nehme ich wöchentlich aktuelle Werbeideen unter die Creative Effectiveness Lupe und bewerte sie. Die Bewertung erfolgt von 0 (ungenügend) bis 4 (herausragend).

Überprüfte Werbemaßnahme: VW – Lachende Pferde

Creative Effectiveness Score: 2,25 von möglichen 4.

Ankerfaktor: 4
Wahrheitsfaktor: 2,5
Verständlichkeitsfaktor: 3,5
Schnelligkeitsfaktor: 2
Konzentrationsfaktor: 4
Auffälligkeitsfaktor: 4

Related Posts

Leave a Comment

citroenold-spice